Produktbehandlung

Gamma Technologie

Mediscan betreibt am Standort Seibersdorf eine Gammabestrahlungsanlage des Typs Gammatron 1500 mit einer Maximalkapazität von 1 MCi.

Bei dieser Anlage werden Photonen durch den Zerfall von Cobalt 60 erzeugt. Diese hochenergetischen Photonen durchdringen das zu behandelnde Material und treten mit diesem in Wechselwirkung, wodurch die benötigte Strahlendosis aufgebracht wird. Dies führt zur gewünschten Sterilität eines Produktes. 

Bei der Gammatron 1500 Anlage handelt es sich um eine Tote-Anlage. Dabei werden die Produkte in Sterilisationsboxen aus Aluminium mäanderförmig in verschiedenen Ebenen um das emitierende Zentrum geführt. Herausragendes Merkmal der Mediscan ist die unübertroffen gleichförmige, hochgenaue und dennoch wirtschaftliche Aufbringung der benötigten Sterilisationsdosis.

Detaillierte Informationen zu unserer Gamma Technologie finden Sie in unserer Produktbroschüre Gamma. Gerne beraten Sie unsere Mitarbeiter auch persönlich

 

ANFRAGE stellen