Datenschutz

DSGVO – Informationspflicht und Zustimmungsklauseln (Mai 2018)

Verantwortlicher der Datenverarbeitung ist die

Mediscan GmbH & CoKG

Bad Haller Strasse 34  |  4550 Kremsmünster  |  Österreich

FN 240115k

 

Für jegliche Anfragen betreffend den Datenschutz wenden Sie sich bitte an:

Mediscan GmbH & CoKG T: +43 7583 5152-0

Email: office(at)mediscan.at

 

 

I.             SPEICHERN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN VON KUNDEN UND LIEFERANTEN (bzw

deren internen Ansprechpartnern)

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist Mediscan GmbH & CoKG ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere gemäß der Datenschutz-Grundverordnung / DSGVO).

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Vertragsabwicklung von Mediscan GmbH & CoKG  folgende personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert bzw. verarbeitet werden: 

Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse, gegebenenfalls zusätzlich Abteilung und Funktion. 

Wir haben diese Daten entweder von Ihnen selbst, Ihrem Unternehmen oder von öffentlichen Quellen wie zB Firmenbuch, Ihrer Website, Telefonbuch, etc. erhalten.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich aus dem oben angeführten Zweck (Vertragsabwicklung) (Art 6 (1) b DSGVO).

Zugriff auf diese Daten haben alle Mitarbeiter unseres Unternehmens, die unsere Kunden und/oder Lieferanten betreuen; darüber hinaus können diese Daten von den IT Abteilungen der Greiner Bio-One International GmbH (A-4550 Kremsmünster) und der Greiner Holding AG (A4550 Kremsmünster) eingesehen werden. 

Es erfolgt überdies eine Übermittlung Ihres Namens und Ihrer Adresse (und sofern gewünscht

Ihrer Telefonnummer) an das vereinbarte und beauftragte

Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware.

 

Wir speichern die für die Vertragserfüllung notwendigen personenbezogenen Daten jedenfalls für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. 

 

II.           Cookies 

Cookies

Unsere Website kann Cookies verwenden. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. 

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. 

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Im Rahmen von Google Analytics werden Cookies auf Ihrem Computer gesetzt, um Ihre Benutzung unserer Website statistisch auszuwerten. Wir haben mit Google einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden anonymisiert, bevor sie auf Google-Servern gespeichert werden, sodass eine Zuordnung zu einem individuellen Computer nicht mehr möglich ist. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Mehr erfahren Sie unter www.privacyshield.gov.

 

Unsere Internetseite benutzt die Open-Source-Software Matomo, um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten.

Matomo verwendet für die Auswertung der Nutzerzugriffe „Cookies“. Mit diesen Textdateien, die auf dem Computer des jeweiligen Nutzers gespeichert werden, ist es möglich, die Benutzung der Website zu analysieren. Die durch Cookies generierten Informationen und Daten werden auf einem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Sie können die Verwendung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Dies kann jedoch dazu führen, dass unsere Internetseite nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden kann.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Matomo verwendet Nutzerdaten in anonymisierter Form, damit wir unsere Internetseite und unser Angebot optimieren können. IP-Adressen werden von Matomo ohne die letzten Ziffern gespeichert. Wir können insoweit feststellen, aus welchem Netz eine Anfrage kommt. Eine Zuordnung der IP-Adresse zu einem Rechner ist so nicht möglich.
Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch Matomo in dem zuvor beschriebenen Umfang und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

III.           Allgemeine Betroffenenrechte 

Ihre Rechte

Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft (Art 15 DSGVO), Berichtigung (Art 16 DSGVO),

Löschung („Recht auf Vergessenwerden“ - Art 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO), Widerruf Ihrer Einwilligung (Art 7 (2) DSGVO) und Widerspruch (Art 21 DSGVO) zu. 

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren (Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde - Art 77 DSGVO). In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

Österreichische Datenschutzbehörde

Wickenburggasse 8 1080 Wien www.dsb.gv.at

Alle anderen Datenschutzbehörden in den jeweiligen EU-Mitgliedsstaaten sind unter folgendem Link zu finden: ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm

Wir weisen darauf hin, dass im Falle der Nicht-Bereitstellung von personenbezogenen Daten bzw im Falle Ihres Widerrufes die Erfüllung der (vertraglichen) Pflichten durch Mediscan erschwert oder unter Umständen sogar verunmöglicht wird.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: 

Mediscan GmbH & CoKG  

Bad Haller Strasse 34  |  4550 Kremsmünster  |  Österreich

T: +43 7583 5152-0

Email: office@mediscan.at